Übersicht

Bergheim

Bild einer Regionalbahn mit Text darüber: Offener Brief an den DB Konzern: Ordentlicher Betrieb der RB 38 muss dauerhaft sichergestellt sein!

Offener Brief zur Situation der RB 38

Die SPD-Ortsvereine aus Bedburg, Bergheim, Elsdorf und Kerpen und ihre Stadtratsfraktionen, die SPD-Kreistagsfraktion der Bundestags- und die Landtagskandidaten haben sich in einem offenen Brief an den DB Konzern gewandt und gegen die massiven Einschränkungen auf der RB 38 zu protestieren.

Bild: Photo by rawpixel.com from Pexels

Schließung Geburtsstation Bergheim – Offener Brief an Beteiligte

Die Schließung der Bergheimer Geburtsstation stellt einen massiven Einschnitt in die medizinische Versorgung des nördlichen Rhein-Erft-Kreis dar. Wir fordern deshalb alle Beteiligten auf, gemeinsam nach Lösungen zum Erhalt des Angebots zu suchen. Der offene Brief im Wortlaut und unsere Pressemitteilung:

Weitere Verbesserungen beim Zugangebot

Klarer Fall: Das Angebot an Zugfahrten aus dem Rhein-Erft-Kreis muss weiter ausgebaut werden. In den letzten Jahren sind bereits viele Verbesserungen erreicht worden und auch für den nächsten Fahrplanwechsel im Dezember soll das Angebot ausgebaut werden.

Bild: © A.Savin, Wikimedia Commons

Förderung der ÖPNV-Infrastruktur

Mit den neuen Maßnahmen im Investitionsprogramm des Zweckverbands Nahverkehr Rheinland fließen bis 2021 7,8 Mio. Euro in den Kreis.

Bild: stefan finger

Städte können Navigation von LKWs aktiv beeinflussen

Noch unter Verkehrsminister Mike Groschek (SPD) wurde ein wegweisendes Projekt gestartet, dessen Ziel es ist, den LKW-Verkehr in NRW besser zu steuern. Lastwagen in Wohngebieten, LKWs die sich unter Brücken festfahren oder vermeintliche Schleichwege durch kleine Ortschaften nehmen, sollen damit…

Bild: stefan finger

SPD-Antrag: Gewerbegebiet :terra nova um 100ha erweitern

Weiter nur unkonkrete Phrasen der Landesregierung beim Thema Strukturwandel, anstatt bestehenden Projekten Förderzusagen zu geben. Diesen Stillstand nehmen wir nicht weiter hin und beantragen konkret die Ausweitung des Gewerbeparks Terra Nova.

Bild: stefan finger

Strukturwandel bei Schwarz-Gelb auf dem Abstellgleis?

Nachdem schon keine klare Zusage zur Förderung des "Sixpacks" gegeben wurde, äußert sich die Landesregierung auch zu weiteren Strukturwandelprojekten nur sehr spärlich. Betroffen ist diesmal auch das 100 Millionen Euro Projekt INKA im :Terra Nova Gewerbepark.

Der nächste Meilenstein für die Erft-S-Bahn

Die heutige Unterzeichnung einer Planungsvereinbarung ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Erft-S-Bahn. Was das konkret bedeutet und was bisher schon erreicht wurde, fasse ich übersichtlich in diesem Beitrag zusammen.

Bild: © A.Savin, Wikimedia Commons

Bergheims miese Bahnhaltepunkte

Der aktuelle Stationsbericht des NVR (Zweckverband Nahverkehr Rheinland), bei dem ich Gremienmitglied bin, stellt den vier Bergheimer Stationen erneut das schlechtmöglichste Zeugnis aus: „nicht akzeptabel“. Nur 12 der fast 200 getesteten Stationen fallen in diese Kategorie und vier liegen an…

Termine