Warum ich unsere Region in Berlin vertreten möchte:

Der Rhein-Erft-Kreis braucht endlich wieder einen aktiven und engagierten Vertreter in Berlin. Ich sage konkret, was ich in Berlin für den Kreis erreichen möchte.

Bild: ©Classroom kids/ colourbox

Beste Bildung

Bildung ist der Schlüssel für eine gerechte Gesellschaft. Sie schafft berufliche Chancen und ermöglicht Teilhabe am gesellschaftlichen und politischen Leben. Wir müssen endlich anerkennen, dass Bildung unsere wichtigste Ressource in Deutschland ist. Wir müssen viel mehr in gutes Personal, Räume, Gebäude und Ausstattung investieren.

Bezahlbares Wohnen

Eines der drängendsten Probleme bei uns ist der Mangel an günstigen Wohnungen. Wenn Mieten immer weiter steigen und das verfügbare Einkommen auffressen oder junge Familien, Senioren oder Auszubildende keine bezahlbare Wohnungen finden können, bildet sich sozialer Sprengstoff. Hier muss die Politik aktiv eingreifen.

Moderne Infrastruktur

Für den Ausbau der Zugverbindungen bei uns zu modernen S-Bahnen setze ich mich seit langem aktiv ein. Aber moderne Infrastruktur bedeutet auch ein gut ausgebautes Radwegenetz. Und ganz wichtig sind auch Investitionen in den Straßenbau, aber bitte mit Sinn und Verstand.

Meldungen

Bild: stefan finger

Beerdigt schwarz-gelb die Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist ein wichtiger Faktor für soziale Gerechtigkeit im Bildungsbereich. Sie greift Kindern in problematischen familiären Situation unter die Arme, unterstützt bei Krisen der Schülerinnen und Schüler. Die Erfahrungen mit Schulsozialarbeit sind durchweg positiv. Darüber hinaus entlastet sie Leherinnen und Lehrer, die besonders konfliktreiche oder emotional anstrengende Situation im normalen Schulalltag nicht alleine bewältigen können. Nun droht das Ende dieses Angebots in NRW.